Hier sieht man mal wieder, dass Musik eine Kommunikation unter den Musikern ist.

In dieser Konstellation hat diese Band noch nie zusammen in einem Proberaum, geschweige denn auf einer Bühne gestanden.

Es musste kurzfristig Ersatz für Tetriz gefunden werden, da wir krankheitsbedingt nicht spielbereit für den Zwiebelmarkt in Griesheim waren. An dieser Stelle freue ich mich aber sehr auf die Tetriz Zukunft, denn hier geht es mit großen Schritten weiter.

Während des Gigs dachten wir an den Namen „die 4 ?“
Ich bin überwältigt von der Kompaktheit und Spielfreude dieser Ersatzband, die meiner Erachtens auch eine große Berechtigung auf den Bühnen dieser Welt hat. Höre einfach rein.

Vielen Dank an alle meiner Kollegen für diese herausragende Leistung.
Mal sehen ob da noch mehr geht 😉